Sponsorenlauf

Am 26.5.2017 fand von 9 Uhr bis 11:20 Uhr auf dem Sportplatz in Poing der Sponsorenlauf der Grundschule an der Karl-Sittler-Straße statt.

Gemeinsam gingen die Klassen am frühen morgen auf den Sportplatz und suchten sich dort einen Rastplatz. Kurze Zeit später begrüßten Frau Markefka und Herr Langlechner alle Teilnehmer. Anschließend wärmten sich die Kinder mit dem Lied „Der Sportinator“ auf. Nach dem Aufwärmen stellten sich alle Kinder am Start an. Der 2. Bürgermeister gab den Startschuss und die Schüler liefen aufgeregt los. Während des Laufes schnitt der Elternbeirat saftige Äpfel als Erfrischung.

Für jede gelaufene Runde erhielten die Kinder einen Stempel. Eltern und andere Leute spendeten pro Runde etwas Geld für ein Kinderhaus in Peru. Alle die Lust hatten, konnten bei dem Spektakel zusehen. Die große Schwierigkeit war die Hitze, so ermahnten die Lehrer die Kinder zu Pausen und zum Trinken.

Zum Glück gab es keine großen Verletzungen sondern nur ein paar Schürfwunden. Ein herzlicher Dank gilt Herrn Betz und Frau Birner, die den Spendenlauf organisiert haben. Außerdem möchten wir uns beim Elternbeirat für die Unterstützung bedanken.

Die Klasse 4b