Musikalisch auf Reisen

Auch in diesem Jahr nahm die Grundschule Poing an der Karl-Sittler-Straße am „Aktionstag Musik in Bayern“ teil.
Unter dem Motto „Musikalisch auf Reisen“ durften alle Schüler*innen zunächst einem kurzen und mitreißendem Konzert lauschen, das Lehrer der Musikschule Vaterstetten unter freiem Himmel zum Besten gaben.
Neben dem aktiven Erleben und Hören von Musik, wurden den Kindern auch Instrumente wie die Posaune, das Schlagzeug, die Querflöte, die Steirische und die Djembe vorgestellt.

Doch die musikalische Reise führte noch weiter.

Gemeinsam mit Frau Burghauser, Trainerin beim TSV Poing, machten alle Klassen
erste Erfahrungen im Line Dance, einem Tanz aus Amerika, der sich gerade in
Zeiten von Corona wunderbar anbot, da jeder für sich und dennoch alle gemeinsam
in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen.
Auch hier waren die Kinder eifrig und begeistert dabei, die einzelnen Schritte zu
lernen und die fertige Choreographie zum aktuellen Hit „Wellerman“ zu tanzen.
Wir danken allen Beteiligten für die Unterstützung bei der Umsetzung und freuen uns
auch im nächsten Jahr wieder am Aktionstag teilzunehmen.
Eva Koch, Lehrerin