Der Elternbeirat stellt sich vor

Nachdem das Schuljahr 2020/2021 nun schon in vollem Gange ist, möchte sich auch der neue Elternbeirat der Grundschule Poing an der Karl-Sittler-Straße gerne vorstellen. Auf ein erfolgreiches Schuljahr und eine gute Zusammenarbeit mit allen freuen sich:
Hintere Reihe: Raquel Sierra (1c), Sabine Astner (2b), Katharina Eichhorn (2a), Kristina Bach (1b, 4c)
Mittlere Reihe: Caroline Ottomeyer (1c, Schriftführerin), Luisa Prinz (2a), René Kirst (1c), Nicole Dauner (4b), Ilkin Znajden (1c, 2. Vorsitzende)
Vordere Reihe: Sabine Kopf (3a), Kristin Weise (2a), Diana Mihic (2b, 4b, 1. Vorsitzende), Patricia Baumann (3a, Kasse)
Nicht auf dem Bild: Tom Jenssen (1b), Artur Wasiluk (4a), Imke Wittkowski (2a).

Sie können dem Elternbeirat gerne über  Elternbeirat@gs-ks.de  eine E-Mail zukommen lassen.

Erfolg beim Stadtradeln!

Dieses Jahr hat der Elternbeirat ein Team für die Grundschule Poing an der Karl-Sittler-Straße gebildet und beteiligte sich somit zum ersten Mal an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN. Vom 28.06. bis 18.07.2020 waren alle eingeladen, sich für das Team zu registrieren, sei es Schüler oder Familien, einfach alle, die sich mit der Karl-Sittler-Grundschule verbunden fühlen, und möglichst viele Radkilometer zu sammeln.

Es haben sich 50 fleißige Radler in unserem Team angemeldet, die in den drei Wochen zusammen über 7.400 km erradelt haben! Somit konnte das Team innerhalb der Gemeinde Poing den großartigen 2. Platz und in der Kategorie Schulradeln innerhalb des Landkreises Ebersberg den sagenhaften 3. Platz ergattern!

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die mitgemacht und somit zum Erfolg beigetragen haben. Natürlich hoffen wir, dass diese Aktion auch weiterhin viele bewegt, vom Auto aufs Fahrrad umzusteigen, denn es lohnt sich – sowohl für jeden einzelnen als auch natürlich für die Umwelt.

Karin Keegan für den Elternbeirat

Vielen Dank für die wunderschönen Basteleien für unsere Senioren

Vielen herzlichen Dank an alle beteiligten Kinder und Familien, die wunderschöne Bilder, Basteleien und Briefe für unsere Senioren abgegeben haben! In den nächsten Tagen wird Frau Schneider die Ostergrüße an den Pflegestern (Heimbewohner und Betreutes Wohnen) sowie die Corona-Nachbarschafthilfe übergeben. Frau Schneider (die Initiatorin), der Elternbeirat und die ganze Schulfamilie möchten sich auf diesem Weg noch einmal ausdrücklich bei allen Familien für die große Resonanz auf die Aktion bedanken!

Karin Keegan
für den Elternbeirat Grundschule Poing an der Karl-Sittler-Straße