Home

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Grundschule Poing an der Karl-Sittler-Straße

Wichtig: Aktuelle Informationen zum Corona-Virus (30. März 2020)

Liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft, anbei aktuelle Informationen!
Wie bereits bekannt sein sollte, werden die Schulen ab Montag, 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, 19.04.2020 (letzter Tag der Osterferien) geschlossen.

Notfallbetreuung
Sollte ein Elternteil (siehe beigefügter aktualisierter Elternbrief vom 23.3.2020) in systemkritischen Berufen wie zum Beispiel Ärzte, Polizisten, Pflegepersonal, Feuerwehr etc. arbeiten, wird es eine Notfallbetreuung geben. Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung und Stellen, die der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen). Grundvoraussetzung ist, dass ein Erziehungsberechtigter der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Notfallbetreuung in den Osterferien:

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG); hier: Regelungen für die Notfallbetreuung in den Osterferien Anlage: KMS vom 23.03.2020 Az. II.6-BS4365.2/74

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie der laufenden Berichterstattung und unseren bisherigen Schreiben entnehmen konnten, stellen die sich ausbreitenden Infektionen mit dem Corona-Virus die Gesellschaft weiterhin vor sehr große Herausforderungen.

Mit Schreiben vom 13. März 2020 (Az. II.1-V7300/41/4) und vom 16. März 2020 (Az. II.1-V7300/41/5) hatten wir Ihnen Informationen für die Durchführung von Maßnahmen der Notfallbetreuung übersandt. Aktualisierungen der Berechtigung zur Teilnahme sowie der Erklärungen zur Berechtigung erfolgten zuletzt mit Schreiben vom 23. März 2020 (II.1-BS4363.0/103/3).

Diese Entlastungsmaßnahmen für Personen, die in Berufen der kritischen Infrastruktur tätig sind, werden auch während der anstehenden Osterferien erforderlich sein. Nur so kann letztlich sichergestellt sein, dass vor allem die medizinische Versorgung aufrechterhalten bleibt. Daher wurde beschlossen, die Notfallbetreuung auch in dieser Zeit anzubieten.
Die Notfallbetreuung wird im Bedarfsfall von der Schule in der ersten Ferienwoche von Montag bis Donnerstag und in der zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag aufrechterhalten.

Wir weisen darauf hin, dass eine Verpflegung vor Ort nicht zwingend sichergestellt ist und eine Versorgung der Kinder ggfs. durch die Erziehungsberechtigten sicherzustellen ist.

Wir bitten, dass die Erziehungsberechtigten die Schulen rechtzeitig entsprechend informieren und die ausgefüllten Formulare einzureichen, damit planbare Situationen auf beiden Seiten geschaffen werden.

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Eine weitere Information gilt dem Übertritt:
Es wird sichergestellt, dass den Schülerinnen und Schülern kein Nachteil bei Abschlussprüfungen und beim Übertritt entsteht. Es werden derzeit Sonderregelungen entwickelt. Wir als Schule werden durch Schreiben der jeweiligen Schulabteilungen informiert. Informationen werden auch auf der Homepage des Staatsministeriums eingestellt werden.

Kontakt Schulleitung:
Die Schulleitung ist vor allem über sekretariat@gs-ks.de zu erreichen! Bitte nutzen Sie ausdrücklich den Email-Kontakt.

Schuleinschreibung:
Weitere Informationen zur stattgefundenen Schuleinschreibung haben betroffene Eltern per Telefon erhalten.

Auch für Schulanfänger*innen, die beim Schulspiel nicht dabei sein konnten, gab es einen Austausch und eine Beratung per Telefon.

Bitte reichen Sie uns fehlende Materialien (Kopien des Impfpasses, Gesundheitsnachweis) per Post nach.

Das Formular für die Wahrnehmung des Korridors reichen Sie bitte bis spätestens 14. April ein. (Senden Sie uns eine E-Mail an sekretariat@gs-ks.de, wenn Sie das Formular noch zugeschickt bekommen möchten).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.
Miteinander-Füreinander
Verena Heigl

Schulleiterin

Elternbrief vom 24.03.2020

Aktuelle Informationen zum Übertrittsverfahren im Schuljahr 2019/20

Elternbrief vom 23.03.2020

Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung): aktualisierte Version

Elternbrief vom 20.03.2020

Anmeldeblatt Ganztagesklasse (GTK) für das Schuljahr 2020/21

Bitte bei Bedarf per Post bis zum 20.04.2020 einreichen.

Elternbrief vom 13.03.2020

Informationen zum Unterrichtsausfall ab dem 16.03.2020

Merkblatt mit Antworten auf häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Corona-Virus

Wir möchten Sie über unsere Schule informieren und Ihnen einen Einblick in unser Schulleben geben.
Unsere Schule ist eine drei- bis vierzügige reine Grundschule mit Ganztagesschulbetrieb.
Lernen mit Kopf, Herz und Hand war nicht nur ein Grundsatz Pestalozzis, sondern gilt auch für unser Schulleben.

Wir vermitteln den Kindern neue Lerninhalte ganzheitlich.

Darüber hinaus sehen wir Ihr Kind als ganzen Menschen und achten auf die Vermittlung von Werten und die Ausbildung seines Charakters. In der Schule verwirklichen wir nicht nur einen Bildungs- sondern auch einen Erziehungsauftrag, den wir nur in enger Zusammenarbeit mit allen am Schulleben beteiligten Personen zum Wohle Ihres Kindes umsetzen können.

Die Schulfamilie der Grundschule Poing an der Karl-Sittler-Straße.

 

Unser ehemaliges Schulhaus an der Karl-Sittler-Straße wurde abgerissen und wird derzeit neu erstellt.

Bis zur Fertigstellung des neuen Schulgebäudes sind wir in der Gebrüder Grimm Straße 2 zu finden.